Einladung zur Vortragsveranstaltung zum Thema Antisemitismus

22. Oktober 2021

Einladung zur Vortragsveranstaltung zum Thema Antisemitismus

Wir möchten Ihnen hiermit die Vortragsveranstaltung der Partnerschaft für Demokratie im Rhein-Kreis Neuss zum Thema Antisemitismus am 09.11.2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Familienforum Edith Stein in Neuss vorstellen.

Referent Sebastian Mohr (SABRA) legt in dieser Veranstaltung das Hauptaugenmerk auf die Studie „Antisemitismus in Nordrhein-Westfalen – Wahrnehmungen und Erfahrungen jüdischer Menschen“, deren Ziel es ist, Antisemitismus durch verbesserte Aufklärung in der Gesellschaft zu minimieren.

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion werden wir außerdem die Gelegenheit haben, Ihnen die neu eingerichtete Meldestelle Antisemitismus der RIAS NRW vorzustellen. Hier sollen künftig antisemitische Vorfälle auch unterhalb der Strafbarkeitsgrenze erfasst, analysiert und dokumentiert werden.

Die Veranstaltung wird als Hybridveranstaltung durchgeführt, daher können Sie entweder in Präsenz oder online daran teilnehmen.
Anmelden können Sie sich unter über www.familienforum-neuss.de oder per E-Mail an: anmeldung@familienforum-neuss.de

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Rhein-Kreis Neuss, der Caritas und der Diakonie im Rahmen des Bundespogramms "Demokratie leben!" durchgeführt.

Diesen Artikel empfehlen: