Miteinander in Gnadental

Miteinander in Gnadental

Was ist „Miteinander in Gnadental“?

„Miteinander in Gnadental“ ist eine von der Diakonie Rhein-Kreis Neuss
gegründete Initiative zur Gestaltung der Stadtteilarbeit in Gnadental.
Ziel ist es, die Gemeinschaft zu stärken und Menschen vor Einsamkeit
zu schützen.


Dafür wollen wir die bestehenden Angebote verbinden und erweitern.
Hierzu wurde in der Evangelischen Kreuzkirche ein Quartiersbüro eingerichtet.
Es ist Anlaufstelle für alle Menschen, die das Leben im Stadtteil
mitgestalten wollen und steht mit Rat und Tat allen Bürgerinnen und
Bürgern zur Seite.


Im Quartiersbüro erhalten Sie Information und Beratung zu:
• Freizeit-, Kultur und Bildungsangeboten in Neuss-Gnadental
• Vermittlung von individuellen Hilfsmöglichkeiten (Nachbarschaftshilfen
und Dienstleistungen)
• Vermittlung zu anderen Fachstellen in Neuss
• Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements

Angebote

Spielend Gitarre lernen als Beschäftigung in Zeiten des Lockdowns

In Zeiten des Covid-19 Virus möchte das Quartiersbüro auch weiterhin soziale Angebote ermöglichen. Nun sind Präsenzveranstaltung leider nicht mehr möglich. So haben wir beschlossen weiterhin digital Veranstaltungen für unsere älteren Mitbürger/innen (über 60 Jahre) umzusetzen.

Hierzu sind wir mit dem Musiker Jack Devaney zusammengekommen. In Form von digitalen Sitzungen bietet sich der langjährige Musiker als Gitarrenlehrer an, um mit Ihnen und Freude an der Sache das Gitarre spielen zu unterrichten. Interessierte können sich gerne beim Quartiersbüro anmelden. Dieses Angebot ist kostenlos!

Unsere Kontaktdaten:

Vinorjan Thambithurai

Tel.: 02131/ 165 140

Mail: miteinander@diakonie-rkn.de

Miteinander Corona-Schutzimpfungen unterstützen

Seit Januar 2021 können sich unsere über 80-Jähigen Mitbürger/innen gegen den Covid-19 Virus impfen. Leider weisen die Abläufe von der Anmeldung bis zur Organisation des Impftermins Komplikationen auf. Hier ist der Telefondienst nur schwer erreichbar und das digitale Anmeldeverfahren stellt häufig eine große Hürde für die Senioren dar. Zudem fehlt es, aufgrund eingeschränkter Mobilität unserer älteren Mitmenschen, an Begleitpersonen zum Impftermin. Genau an diesen Stellen setzen sich Ehrenamtliche des Quartiersbüros „Miteinander in Gnadental“ für unsere älteren Mitbürger/innen ein. Sie unterstützen in der Anmeldung und begleiten die über 80-Jährigen zur Impfung.

Unter der Telefonnummer „02131/ 165 140“ und der Mailadresse miteinander@diakonie-rkn.de erhalten Sie Auskunft und Unterstützung.

Auch Helfer/innen können sich hier anmelden.

Das Quartiersbüro „Miteinander in Gnadental“ bietet ein soziales Online-Angebot an:

„Allein aber nicht einsam.“ Ganz nach diesem Motto kündigt das Quartiersbüro in Gnadental an, soziale Angebote in Zukunft auch digital umzusetzen. Das erste Angebot mit „Yoga im besten Alter 60+“ steht bereits:

„Erleben Sie Yoga im besten Alter mit ü60 Jahren. Wer in späteren Lebensjahren Yoga praktiziert, gewinnt nicht nur einen gesunden Körper und einen entspannten Geist, sondern auch den Blick für ein glückliches und zufriedenes Leben. Der Kurs richtet sich an Menschen, die gerne beweglich und kraftvoll bleiben wollen. Durch die Yoga- und Atemübungen gewinnen Sie Ruhe, Konzentration und Entspannung. Die Übungen werden individuell an Sie angepasst, auch bei körperlichen und gesundheitlichen Einschränkungen.“

Zeit: Dienstags, 16.30 - 17.30 Uhr

Kosten: 5 € je Sitzung

Trainerin: Manuela Prosch

Yogalehrerin, Ganzheitlich integrative Atemtrainerin,

Trainerin für Haltung und Bewegung (Rücken)

Trainerin für Entspannungstechniken

Anmeldungen sind beim Quartiersbüro unter der Telefonnummer „02131/ 165 140“ oder per Mail unter „miteinander@diakonie-rkn.de“ möglich.

Ehrenamtliches Engagement

„Miteinander“ sucht ehrenamtliches Engagement

Damit „Miteinander“ gelebt wird, brauchen wir Sie.

Wir möchten mit unserem Engagement eine aktive
Nachbarschaft schaffen. Seien Sie ein Teil davon!


Warum eine aktive Nachbarschaft gut tut:
• Sie bewegen etwas in Ihrer Umgebung
• Sie helfen anderen Menschen
• Sie treffen Leute und pflegen Kontakte
• Abwechslung zum Alltag
• Sie können Ihre Interessen und Ideen einbringen
• Gemeinsam statt allein durch den Alltag

Was wir bieten:
• Zeitliche Flexibilität
• Ein sehr engagiertes Team
• Kollegiales Miteinander
• Harmonische Atmosphäre
• Fahrtkostenerstattung
• Fachliche Begleitung

Wir freuen uns auf Sie!

Förderung

Anschrift
Miteinander in Gnadental
Artur-Platz Weg 2
41468 Neuss
Leitung
Vinorjan Thambithurai
Telefon
02131 / 16 51 40
Homepage
www.facebook.com

Eine E-Mail senden