Diakonie Stift Norf Ansicht Aussen

Diakonie Stift Norf

Unser Diakonie Stift Norf bietet ein Zuhause für ältere Menschen, die nicht mehr alleine wohnen wollen oder können. Hier sollen Menschen eine Heimat finden, die auch im Alter sicher, gut versorgt und geborgen leben möchten. Unser Angebot ist auf jeden persönlichen Anspruch und Bedarf eingerichtet – vom barrierefreien Wohnen in der eigenen Wohnung (ServiceWohnen) über ambulante Pflege bis zur Tages-, Kurzzeit-, Verhinderungspflege sowie vollstationären Pflege. Darüber hinaus will die Einrichtung mit ihren Räumlichkeiten und Angeboten sowie einem Quartierstreff ein Teil des Stadtteillebens werden.

"Mit Höflichkeit, Freundlichkeit und Herzlichkeit begegnen wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern jeden Tag aufs Neue, denn Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe stehen bei uns an erster Stelle."
Christoph Schommer, Einrichtungsleitung

Auf das Leben im Alter mit den besonderen Anforderungen ist das Diakonie Stift Norf mit seinen 30 Wohnungen mit Serviceangebot sowie 80 hellen Einzelzimmern im Pflegewohnbereich bestens ein­gerichtet. Einfühlsam betreuen die Pflege- und Betreuungskräfte die Menschen, deren körperliches, geistiges und seelisches Wohlbefinden hier der Maßstab aller Dinge ist. Der im Stift ansässige ambulante Pflegedienst und die Tagespflege ergänzen unser Betreuungs- und Versorgungsangebot. Unser Pflegekonzept beinhaltet selbstverständlich eine bedarfs­gerechte und fachkompetente Pflegevon hoher Qualität. Wir bieten Ihnen allgemeine Beratungen zur Pflegeversicherung an und leisten Hilfestellung bei Anträgen zur ambulanten, teilstationären und vollstationären Pflege. Pflege bedeutet für uns mehr als Versorgung und Sicherheit. Wir möchten hören, wie es Ihnen geht, mit Ihnen lachen und Ihnen zuhören. Jeder Tag soll mit Freude gelebt werden und dabei möchten wir an Ihrer Seite sein.

Gemeinsam statt einsam

Pflegeeinrichtung

Unsere Pflegeeinrichtung ist eine moderne und an den Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohnern orientierte Einrichtung. Sie verfügt über 80 Dauerpflegeplätze, die ausschließlich als Einzelzimmer konzipiert sind. Die Badezimmer darin verfügen alle über eine behindertengerechte Dusche. Die Ausstattung der Einzelzimmer mit eigenen Möbeln ist gewünscht, so dass jede Bewohnerin und jeder Bewohner ein „Stück Heimat“ aus der bisher vertrauten Umgebung mitbringen kann.
Die pflegerische Grundausrichtung ist eine bedürfnisorientierte und individuelle Bezugspflege, welche in kleinen Wohngruppen angeboten wird.
In der Einrichtung gibt es sechs Wohn­gruppen. Eine davon ist als beschützter Bereich ausgestattet. Darin erfahren demenziell veränderte Personen angemessene Pflege und Begleitung.

"Unsere Mitarbeitenden haben ein hohes Ausbildungsniveau, so dass eine sach- und fachgerechte Grund- und Behandlungspflege gewährleistet ist. Unser Ziel ist es, durch ein hohes Pflegeniveau Zufriedenheit und wohlbefinden bei den zu betreuenden Personen zu erreichen."
Anna Gasch, Pflegedienstleitung

Tagespflege

Die Tagespflege ist eine ideale Ergänzung für Mieter im ServiceWohnen, die eine pflegerischen Hilfebedarf haben und neben der ambulanten Ver­sorgung noch Unterstützung der Tagesstrukturierung benötigen. Sie richtet sich an alle, die möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben möchten, aber nicht für längere Zeit auf fremde Hilfe verzichten können. In direkter räumlicher Verbindung zur stationären Pflege betreiben wir eine eigenständige Tagespflegeeinrichtung.
Wir wollen, dass sich unsere Gäste wohlfühlen und jeden Tag aktiv und in Gemeinschaft erleben. Der Tagesablauf orientiert sich am normalen Tagesrhythmus. Unsere Gäste können an gemeinsamen Mahlzeiten teilnehmen. Wer Gesellschaft sucht, ist bei uns bestens aufgehoben. Spaziergänge, Singen, Gedächtnistraining und viele weitere Aktivitäten gehören zu unserem Programm. Darüber hinaus steht die Tagespflege Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere Pflege- und Betreuungsangebote

  • Verhinderungspflege
  • Kurzzeitpflege
  • Häuslicher Hospizdienst

Service Wohnungen - Rundum gut versorgt

In Zusammenarbeit mit der Neusser Bauverein AG bieten wir im Diakonie Stift Norf ServiceWohnen an. Die Neusser Bauverein AG steht mit all ihrer Kompetenz für die Schaffung und Vermietung von qualitativ hochwertigem Wohnraum. Die Diakonie Rhein-Kreis Neuss bringt ihre jahrzehntelange Erfahrung aus Betreuung und Pflege ein.

Zuhause und sicher

Damit sich die Wünsche nach Sicherheit auf der einen und Selbstständigkeit im Alter auf der anderen Seite nicht gegenseitig ausschließen müssen, haben wir gemeinsam mit der Neusser Bauverein AG das ServiceWohnen entwickelt. Es ermöglicht seniorengerechtes, sicheres Wohnen ganz nach den persönlichen Vorstellungen. Unser Konzept zum individuellen Wohnen verbindet familiäre Atmosphäre mit professioneller Betreuung. Die seniorengerechten betreuten Wohnungen sind das Richtige für alle Menschen, die ihren Alltag überwiegend allein bewältigen können. Unser Grundgedanke ist, soviel Selbstständigkeit wie möglich in der Wohnung zu erhalten und so viel Betreuung, Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung wie nötig zu bieten.

Ambulanter Pflegedienst

Zusätzliche Unterstützung bietet unser ambulanter Pflegedienst. Ob Pflege, Betreuung oder Hilfe im Haushalt – alle Leistungen können individuell vereinbart werden. Wir stellen uns ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

Grundleistungen,
die über eine monatliche Servicepauschale abgerechnet werden:

  • Beratung über soziale Angebote und Leistungen
  • Aktivitäten
  • Organisation von Freizeitangeboten und Veranstaltungen
  • Priorität bei der Aufnahme in den stationären Pflegebereich
  • Servicetelefon (Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr)
  • Organisation und Vermittlung von Dienstleistungen (Wäsche, Lebensmittel, Maniküre etc.)

Individuell zubuchbare Wahlleistungen:

  • 24-Stunden Notruf
  • Botengänge
  • Begleitdienste zum Arzt oder zu Behörden, zu Einkäufen und bei Spaziergängen
  • Hauswirtschaftliche Dienste
  • Wohnungsreinigung
  • Ambulante Pflege

Nachbarschaft

Die Neusser Bauverein AG schafft auf bislang unbebauten Flächen (27.000 m²) ein Wohnquartier mit einem differenzierten Angebot an Wohnformen. Es entsteht Raum für altersgerechtes, betreutes Wohnen. Ebenso werden Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sowie Einfamilienhäuser gebaut.

Wichtiger Ankerpunkt ist das Diakonie Stift mit seinem Quartierstreff und sozialen Angeboten für die ganze Nachbarschaft.

Download

Corona Hinweis

Laut der neuen Verordnung „CoronaAVEinrichtungen“ vom 04.06.2022 dürfen Besucher unsere Einrichtung nur betreten, wenn sie unabhängig vom Impfstatus einen aktuellen Schnelltest vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Zeiten, an denen Sie sich bei uns am Eingang testen lassen können sind ab sofort bis auf Weiteres:

Montag: 09 – 11 Uhr
Dienstag: 16 – 18 Uhr
Mittwoch: 09 – 11 Uhr
Donnerstag: 16 – 18 Uhr
Freitag: 09 – 11 Uhr und 16 – 18 Uhr
Samstag: 10 – 12 Uhr
Sonntag: 10 – 12 Uhr

Da unsere Testkapazitäten sehr begrenzt sind bitten wir sie, sich in einem Testzentrum vorab testen zu lassen.

Die Hygienevorgaben sind weiterhin einzuhalten:

  • Hand- und Nieshygiene einhalten (im Eingangsbereich und verteilt in der gesamten Einrichtung halten wir die Möglichkeiten zur Händedesinfektion vor)
  • Tragen einer medizinischen Maske
  • Abstandsgebot

Anfahrt

E-Mail schreiben an