Treff 3 Rheinpark-Center Neuss

Treff 3 Rheinpark-Center Neuss

Seit 1987 bietet der Treff 3 vielen Menschen verschiedener Religionen, Kulturen und Nationen die Möglichkeit, Beratung zu erhalten und passende Angebote zu finden.

Das Gemeinwesenzentrum im Rheinparkcenter ist ein Treffpunkt für Jung und Alt.
Im Treff 3 gibt es drei Arbeitsschwerpunkte. Diese Arbeitsschwerpunkte sind Gemeinwesenarbeit, Jugendarbeit und Integrationsarbeit.

Unsere Angebote

Zu den Angeboten zählen das wöchentlich stattfindende Kulturcafe, der internationale Frauentreff, ein Bauchtanzkurs, ein Yogakurs, ein Computerkurs, ein Mutter-Kind Treff und vierzehntägig das Nachbarschaftsfrühstück, sowie eine Theatergruppe.
Auf Wunsch der Anwohner wurde im letzten Jahr noch ein Arabischkurs für Anfänger ins Leben gerufen.

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können täglich für drei Stunden im Treff spielen oder Unterstützung bei den Hausaufgaben erhalten.
Für die Kinder gibt es nicht nur Unterstützung bei den Hausaufgaben, wenn nötig, sondern auch viele kreative Freizeitaktivitäten. So z.B. das von einer Studentin ins Leben gerufene internationale Back- und Kochprojekt, welches nun zum Standartprogramm gehört, da es gut angenommen wurde.


In den Sommerferien gibt es immer ein abwechslungsreiches vierzehntägiges Ferienprogramm für Kinder. Neben einem Ausflug zur Feuerwehr und zum Kinderbauernhof gab es in 2019 noch eine abenteuerliche Schnitzeljagt und viele Aktivitäten vor Ort.


Im Rahmen der interkulturellen Woche fand eine Vernissage im Treff 3 in Kooperation mit dem Verein Logos e.V. statt. Es handelte sich um eine Bilderausstellung von neu zugewanderten Menschen, die mit Bildern und leichter Sprache beschrieben, was ihnen besonders positiv beim Eintreffen in Deutschland aufgefallen war. Die Vernissage fand bei den Anwohnern des Stadtteils ebenfalls guten Anklang.


Die Mitarbeiter und die Ehrenamtler, die ab Mitte des Jahres im Treff beschäftigt waren, erhielten auch in diesem Jahr ein interkulturelles Training durch eine externe Fachkraft.


Das Theaterduo „Zivilcourage“ besuchte den Treff im Oktober 2019 und bot ein Workshop an, in dem man auf humorvolle Weise „Mundwerkzeug“ gegen diskriminierende Parolen erarbeiten konnte. Dies wurde durch die Anwohner des Stadtteils ebenfalls gut angenommen.


Darüber hinaus wurden die Räumlichkeiten des Treffs sehr häufig von verschiedenen kulturellen Vereinen oder Familien mit fremdländischen kulturellen Hintergrund angemietet, um die verschiedenen traditionellen Feste zu feiern oder einfach einen Ort für ein Zusammentreffen zu finden.


Im Rahmen des „Komm an“ Projektes wurden neu zugewanderte Mitbürger/innen bei dem Ankommen in Deutschland unterstützt. Dabei wurden spezifische Belange und Bedürfnisse von Menschen, die noch nicht lange in Deutschland leben berücksichtigt und dementsprechend abgedeckt.


Durch eine Sozialraumanalyse wurden die Bedarfe und Wünsche für das nächste Jahr erfragt. So wird es z.B. ab 2020 eine Singgruppe für neu zugewanderte Menschen geben.

In der unten aufgeführten Datei finden sie alle Angebote auf einem Blick, die ab dem 06.01.2020 gültig ist!

Treff 3 * Görlitzer Straße 3 * 41460 Neuss * Tel.: 02131-103195 * E-Mail: treff3@diakonie-neuss.d

Kidstime: Angebote nach Bedarf + Interesse, z.B. Hausaufgabenhilfe, Spiele und Bastelangebote, Backen und Kochen

Ansprechpartnerinnen: Chantal Macek & Bettina Spieske

Aktuelles

In den ersten 2. Wochen der Sommerferien bieten wir ein Betreuungsangebot für Kinder an.

Informieren Sie sich gerne bei uns nach freien Platzangeboten.

Anschrift
Treff 3 Rheinpark-Center Neuss
Görlitzerstraße 3
41460 Neuss
Leitung
Chantal Macek
Telefon
02131 - 103195
Homepage
de-de.facebook.com

Eine E-Mail senden