KITA Wirbelwind, Neuss-Furth-Mitte

KITA Wirbelwind, Neuss-Furth-Mitte

Die evangelische Tageseinrichtung für Kinder Wirbelwind liegt verkehrsgünstig angebunden in einem Wohngebiet im Neusser Norden. Der Stadtteil Weißenberg ist zentral gelegen und bietet den Kindern und Eltern unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote.

Erstmalig wurde die KiTa Wirbelwind am 1. Februar 1971 eröffnet und befindet sich nun seit 50 Jahren am selben Standort. Das führt dazu, dass viele Familien ihre Kinder schon in der 2. Und der 3. Generation von uns vertrauensvoll betreuen lassen. 2016 wurde das alte KiTa- Gebäude abgerissen. Seit Februar 2018 befinden wir uns mit der Einrichtung in einem Neubau.

Die KiTa Wirbelwind verfügt über insgesamt vier Gruppen. Diese werden zurzeit von 78 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren besucht. Seit November 2014 sind wir zertifizierter Kindergarten mit dem evangelischen BETA – Gütesiegel und seit 2017 eine Sprach-Kita.

Die Kinder haben ihrer Einrichtung einen passenden Namen gegeben. „Wirbelwind“ – immer in Bewegung, aber im Zentrum herrscht Ruhe. Ein wichtiges Merkmal für die Arbeit der Kita: „Die Entwicklung der Kinder wird gefördert, immer in Bewegung gehalten.“ Aber es müssen auch Ruheräume geschaffen werden, in denen das Kind zu sich selbst findet.

Fördern und fordern ohne Überforderung, ohne Zwang, gemäß des Wirbelwind – Mottos:

Wir geben Ihren Kindern Zeit und Raum zum Wachsen.

Öffnungzeiten

Wochenbuchungszeiten

35 Stunden Mo.-Fr. 7.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
45 Stunden Mo.-Fr. 7.30 - 16.30 Uhr

Wir schließen unsere Einrichtung für 4 Tage in den Osterferien und 15 Tage in den Sommerferien, sowie die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr.

Wir haben feste Bringzeiten – bis 9.00 Uhr. Ausnahmen werden mit den Eltern abgesprochen. Die Kinder können nach Bedarf und Absprache mit den Erziehern*innen abgeholt werden.

Räumlichkeiten

Unsere Einrichtung Wirbelwind besteht seit März 2018 aus vier Gruppen:

der Fuchs-, Bären-, Igel- und Eichhörnchengruppe.

Im Erdgeschoss des Gebäudes werden in zwei Gruppen Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut.

In der ersten Etage werden ebenfalls in zwei Gruppen Kinder im Altern von 3 bis 6 Jahren betreut.

Jede Gruppe besitzt jeweils zwei Nebenräume.

Zusätzlich verfügt die Einrichtung über einen Turnraum, der von jeder Gruppe einmal in der Woche für Sportaktivitäten genutzt werden kann.

Pädagogische Arbeit

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht immer das Kind in seiner individuellen Lebenssituation mit all seinen Erfahrungen und Bedürfnissen. Wir holen die Kinder dort ab, wo sie in ihrer Entwicklung stehen. Die Grundhaltung der pädagogischen Fachkräfte in unserer Kindertagesstätte ist geprägt von Empathie, Interesse, Wertschätzung und Respekt gegenüber jedem einzelnen Kind und seiner Familie. Wir sehen das Kind als Akteur seiner Entwicklung. Hierbei nehmen wir die Rolle der Entwicklungsbegleiter/innen ein.

Zu unseren thematischen Schwerpunkten gehören: Sprache und Integration.

Die Kommunikation und sprachliche Entwicklung zu unterstützen ist eine der zentralen Aufgaben unseres Bildungsauftrags. Besonders für Kinder mit Migrationshintergrund und wenig außerfamiliären Kontakten zur deutschen Sprache, ist die gezielte Sprachförderung bei uns in der KiTa von großer Wichtigkeit. Wir unterstützen die Kinder beim Erlernen von Deutsch als Fremdsprache. Gleichzeitig bringen wir durch eine zugewandte Haltung unsere Wertschätzung für jegliche Mehrsprachigkeit zum Ausdruck.

Wir arbeiten demokratisch/ partizipatorisch, situationsorientiert und familienergänzend. Unter Inklusion verstehen wir einen pädagogischen Ansatz, der die Vielfalt in Bildung und Erziehung wertschätzend fördert. Es ist uns wichtig, Akzeptanz nicht nur zu vermitteln, sondern auch vorzuleben.

Wir bieten den Eltern regelmäßig Tür- und Angelgespräche an und unterstützen sie in Erziehungsfragen. Die aus der Dokumentation resultierenden Entwicklungsgespräche mit den Eltern, werden regelmäßig durchgeführt. Bei Bedarf werden Kontakte zu Beratungsstellen, Ärzten, Kliniken, Schulen und anderen Institutionen hergestellt.

Fester Bestandteil unserer Elternarbeit, sind neben den Elterngesprächen:

  • Info- / Elternabende
  • Gemeinsame Veranstaltungen mit Eltern und Kindern

(z. B. Feste, Adventskaffee, Martinsfeier, Backen, etc.)

Alle Veranstaltungen werden gemeinsam mit dem Rat der Tageseinrichtung und dem Förderverein abgesprochen und durchgeführt. Der Förderverein wurde 2004 gegründet und aktuell engagieren sich rund 70 Mitglieder für das Wohl der Kinder. Der Förderverein unterstützt die Einrichtung unter anderem durch Aktionen, wie z. B. Weihnachtsbazar, Gemeindefest und des Weiteren durch finanzielle Zuwendungen. Diese ermöglichen uns Ausflüge, Theaterbesuche etc.

Konzeption

Für mehr Informationen lesen Sie bitte unsere Konzeption.

Anfragen

Bitte melden Sie Ihr Kind über den Neusser Kita-Navigator an und vereinbaren Sie mit uns gerne ein persönliches Kennenlernen

Anschrift
KITA Wirbelwind, Neuss-Furth-Mitte
Am Kotthauserweg 3
41462 Neuss
Leitung
Petra Zimmer
Telefon
02131-569401
Telefax
02131 569419

Eine E-Mail senden