KITA & Familienzentrum Emsstraße, Neuss-Derikum,

Eingangsbereich des Familienzentrum Kita Emsstraße der Diakonie Rhein-Kreis Neuss

Unsere viergruppige Einrichtung „KiTa und Familienzentrum Emsstraße“ liegt im Süden der Stadt Neuss. Sie befindet sich im östlichen Teil des Stadtteils Derikum. Insgesamt werden in der Einrichtung 85 Kinder von circa 14 qualifizierten und engagierten Fachkräften betreut und begleitet.

Die Einrichtung wurde im November 2014 mit dem evangelischen BETA- Gütesiegel für die nachgewiesene Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Kindertagesbetreuung ausgezeichnet. 2020 konnte die Rezertifizierung erfolgreich abgeschlossen werden. Zudem ist unsere KiTa auch Familienzentrum, d.h. neben den Aufgaben einer Kindertageseinrichtung bieten wir den Eltern, Familien und Erwachsenen aus unserem Sozialraum zusätzliche Angebote an. Darunter fallen unteranderem Begegnungsangebote und Angebote zum Austausch, sowie Familienbildungsangebote, Beratungsnagebote und die Vermittlung von sozialen Dienstleistungen im Bedarfsfall. Ob Sie eine Tagesmutter für Ihr Kind suchen, Nachmittagsangebote, Elternkurse, Babysitter oder Selbsthilfegruppen besuchen werden- in unserem Familienzentrum werden Sie eine fachliche Beratung erhalten. Als Familienzentrum rückt die Familie in den Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist ein wertschätzender und fairer Umgang, der für uns Voraussetzung für eine offene und von Toleranz geprägte Zusammenarbeit mit Kindern und Eltern ist.

Öffnungzeiten

Wochenbuchungszeiten

35 Stunden geteilt Mo.-Fr. 7.15 - 12.15 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
35 Stunden Block Mo.-Fr. 7.15 - 14.15 Uhr
45 Stunden Mo.-Fr. 7.15 - 16.15 Uhr

Schließungszeiten

24.12.2021 - 02.01.2022 Weihnachtsschließung 2021/2022
31.01.2022 Teamfortbildung
13.05.2022 Betriebsausflug
03.06.2022 Schließung wg. Übernachtung
18.07.- 22.07.2022 Notbetreuung
25.07.- 05.08.2022 Sommerschließung 2022

Räumlichkeiten

Insgesamt befinden sich in der Einrichtung vier Gruppen mit Nebenräumen, die wie folgt aussehen:

Gelbe Gruppe / Kreativbereich

  • Kreativbereich
  • Puppenecke / Rollenspielbereich
  • Leseecke
  • Spieltische
  • Angrenzender Bewegungsraum

Rote Gruppe / Konstruktions- und Musikbereich

  • Spieltische
  • Lesezelt
  • Musikecke
  • Bau- und Autoteppich
  • Angrenzendes Bällebad mit Essbereich für U3 Kinder

Orangene Gruppe / Konstruktionsbereich

  • Puppenecke
  • Lernspielbereich
  • Bauteppich
  • Angrenzende Cafeteria
  • Frühstücksbereich sowie zum Mittagessen

Schlafraum / Turnraum

  • Getrennt durch Schiebeelemente
  • Betten der Kinder auf der einen, Bewegungsraum auf der anderen Seite

Kunstwerkstatt / Kreativbereich

  • Kreativtische
  • Forscherecke
  • Spielebereiche
  • Angrenzende Bücherei mit Computerecke und Vorschulbereich

Flur

Der Flur ist ein Treffpunkt für die Kinder aller Gruppen. Als Bereich zum Thema Straßenverkehr begegnen sich hier die Kinder um gemeinsam

  • mit den Spielautos zu fahren
  • das Parkhaus zu nutzen
  • die Waschstraße zu nutzen
  • sich zu bewegen
  • Als weiteres ist der Flur mit einem Klavier ausgestattet, welches die Kinder der Musik – AG regelmäßig nutzen. Gruppenbücher und Essenslisten werden von den Erziehern/Erzieherinnen an den jeweiligen Rezeptionen der Bereiche ausgefüllt und sind jeden Morgen besetzt.

Pädagogische Arbeit

In unserer Arbeit mit den Kindern verfolgen wir ein entwicklungs- und altersorientiertes Konzept. Kinder in unterschiedlichen Altersstufen und je nach individuellen Entwicklungsstand haben unterschiedliche Bedürfnisse, Ansprüche und Wünsche. Aus diesem Grund leben wir in unserer Einrichtung das Bambini- Maxi- Prinzip. Durch das Zusammenfassen der Altersgruppen ergeben sich für die Kinder viele Vorteile. Sie teilen ähnliche Interessen und Spielausrichtungen, sie können voneinander besser lernen und ihre Fähigkeiten sind ähnlich ausgeprägt.

Bambinis

Unsere Bambinis sind im Alter von 2-4 Jahren. Innerhalb dieser Altersspanne arbeiten wir gruppenübergreifend und offen. Nichts desto Trotz setzen wir hier vermehrt auf wiederkehrende Rituale und strukturierende Aktionen, die wiederrum an den Bedürfnissen der Kinder angepasst sind. Der Tag bietet ausreichende Spiel- und Ruhephasen.

Unser offenes Konzept und die offene Raumgestaltung können von den Kindern bedürfnisorientiert und selbstständig genutzt werden. Es gibt viele Freiflächen und Angebote, aus denen die Kinder selbst auswählen, was, mit wem und wie sie spielen wollen. Bedeutend für die Arbeit mit Kindern ist zusätzlich das emotionale Klima, zwischen Eltern und Erzieher*innen und Erzieher*innen und Kinder. Eine sichere Bindung ist Voraussetzung für ein gemeinsames Miteinander.

Der Wechsel von dem BAMINI- in den MAXI- Bereich orientiert sich am Alter und dem individuellen Entwicklungsstand eines Kindes.

Maxis

Die Maxis sind im Alter von 4-6 Jahren. Auch hier ergeben sich klare Vorteile durch die abgestimmte Gruppenstruktur. Die Kinder bilden Interessengruppen und lernen in Kooperationen. Das Augenmerk der pädagogischen Arbeit liegt hier vermehrt auf der Selbstständigkeit der Kinder. Sie lernen, sich selbst als eigenständige Person wahrzunehmen, selbstständig zu handeln und Verantwortung zu tragen. Die Kinder beraten und bestimmen mit, treffen Entscheidungen hinsichtlich des Tagesablaufs oder Spielmöglichkeiten. Schwierigkeiten werden gemeinsam besprochen und Strategien zur Konfliktlösung gemeinsam entwickelt. Auch in der Maxi- Gruppe wird offen gearbeitet. Die Kinder erhalten dadurch einen optimalen Rahmen für selbst-initiierte Lernprozesse. Selbstentwickelte Ideen und Projekte der Kinder, die ihren Interessen und Wünschen entsprechen, machen ein engagiertes und lustvolles Lernen möglich. Auch bei den Maxis gibt es selbstverständlich Rituale und Eckpunkte für eine strukturierte Tagesstruktur. Gemeinsam mit den Kindern werden klare Regeln erarbeitet, die den Kindern Halt und Freiraum gibt, sich selbstbestimmt im Haus zu bewegen und zu spielen.

Konzeption

In unserer Arbeit mit den Kindern verfolgen wir ein entwicklungs- und altersorientiertes Konzept. Die Bedürfnisse der Kinder sind richtungsweisend für unsere Arbeit.

Anfragen

Bitte melden Sie Ihr Kind über den Neusser Kita-Navigator an und vereinbaren Sie mit uns gerne ein persönliches Kennenlernen.

Anschrift
KITA & Familienzentrum Emsstraße, Neuss-Derikum,
Emsstraße 13
41469 Neuss
Leitung
Kommisarische Leitung: Frau Ute Häseler- Vahl, Vertretung: Meryem Silveira Marques
Telefon
02137-3897

Eine E-Mail senden