KITA "Allerheiligen", Neuss-Allerheiligen

Eingang der Kindertagesstätte Allerheiligen der Diakonie Rhein-Kreis Neuss

Unsere vier gruppige Einrichtung liegt im Süden der Stadt Neuss - Allerheiligen. Unser Haus hat Platz für insgesamt 85 Kinder. Im Erdgeschoss befinden sich zwei „Bambini“-Bereiche mit Kindern im Alter von 2-4 Jahren. Die 1.Etage ist unsere „Maxi“-Etage, mit Kindern im Alter von 4 Jahren bis zur Einschulung. Unterschiedlichste Funktionsräume bieten den Kindern Freiräume zum Spielen und Entdecken.

Die Kindertageseinrichtung wurde im November 2014 mit dem evangelischen BETA-Gütesiegel für die nachgewiesene Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Kindertagesbetreuung ausgezeichnet.

Jeder Mensch ist ein von Gott gewolltes Geschöpf, einzigartig und einmalig. Darum respektieren wir Menschen in ihrer Autonomie und Einzigartigkeit. Ein wertschätzender und fairer Umgang ist für uns Voraussetzung für eine offene und von Toleranz geprägte Zusammenarbeit. Mit Respekt vor der Würde eines jeden, begleiten wir die uns anvertrauten Kinder auf ihrem individuellen Weg, sich mit sich und der Welt auseinander zu setzen. Aus diesem Grundgedanken heraus, holen wir die Kinder dort ab, wo sie sich entwicklungsmäßig befinden. In unserer Einrichtung findet das Kind einen Lebensraum, der ihm Gelegenheit bietet Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit zu erleben und zu erfahren..

+++Aktuelles+++

Öffnungzeiten

35 Wochentunden

Mo-Fr

7.00 - 14.00 Uhr

45 Wochenstunden

Mo-Fr

7.00 - 16.00 Uhr

Die Schließzeiten verteilen sich überwiegend auf die Sommerferien (die ersten oder die letzten drei Wochen in den Sommerferien). Zusätzliche Schließtage sind zwischen Weihnachten und Neujahr, Teamfortbildungstage sowie ein Tag, an dem der Betriebsausflug stattfindet. Sie werden jährlich mit dem Träger und dem Elternbeirat abgestimmt und dann bekannt gegeben.

Dieses Jahr:

03.01.2022 Putztag
07.02.2022 Pädagogischer Fachtag
04.07.2022 Pädagogischer Fachtag
18.07.2022 – 05.08.2022 Sommerferien
08.08.2022 Putztag
30.09.2022 Mitarbeiter Ausflug
23.12.2022 – 30.12.2022 Weihnachtsferien
02.01.2023 Putztag

Räumlichkeiten

Außengelände der Kindertagesstätte "Allerheiligen" der Diakonie Rhein-Kreis Neuss

In unserem Haus gibt es auf zwei Etagen ausreichend Spiel- und Bewegungsraum für 85 Kinder. Die Erdgeschossräume sind für die Bambini-Bereiche, also für die Kinder von 2-4 Jahren. Die oberen Räume gehören zu der Maxi-Etage und werden hauptsächlich von den Kindern im Alter von 4 Jahren bis zur Einschulung genutzt. Durch unser offenes Konzept haben alle Kinder die Möglichkeit, sich im gesamten Haus frei zu bewegen und die unterschiedlichsten Funktionsräume nach ihren Interessen und Bedürfnissen zu nutzen. Im Haus steht allen Kindern ein Turnraum zur Verfügung. Wichtigstes Ziel ist es, bei den Kindern auf vielfältige Weise und mit den unterschiedlichsten Materialien die Freude an der Bewegung, dem Forschen und Entdecken zu wecken und zu erhalten. Es geht nicht um Leistung, sondern darum, sich selbst zu erfahren, seinen Körper und seine Kraft zu spüren und die Erkenntnis zu bekommen, wer sich bewegt, kann etwas bewegen. Die eigenen Grenzen erkennen, Ängste überwinden, Kräfte wecken und Durchhalten lernen, machen unsere Kinder mutig und selbstbewusst.

Unsere Kindertagestätte in Allerheiligen liegt auf einem 3000 qm großen Grundstück mit altgewachsenem Garten und Spielplatz. Die Kinder haben vielfältige Möglichkeiten, Räume für ihre Spielvorhaben zu finden. In Hecken und Büschen finden sich Rückzugs- und Versteckmöglichkeiten, ein Spielen wie "früher" sagen viele Eltern. Die Kinder nennen es ihren "Wald". Der Lauf der Jahreszeit ist für die Kinder ein immer wiederkehrendes Wunder. Jede Jahreszeit hat ihre Reize und Herausforderungen, so dass wir uns täglich mehrfach mit den Kindern draußen aufhalten. Bei uns dürfen sich die Kinder schmutzig machen. Matschen gehört zum Großwerden.

Pädagogische Arbeit

In unserer Arbeit orientiert sich immer an dem aktuellen Entwicklungsstand jedes einzelnen Kindes. Die Bedürfnisse der Kinder sind richtungsweisend für unsere Arbeit. Das kann unsere Mitarbeitenden spontan vor neue Aufgaben stellen und die ursprüngliche Tagesplanung verändern. ABER - So viel Flexibilität muss sein. Kinder stellen in unterschiedlichen Altersstufen und je nach ihrer individuellen Entwicklungsstufe auch ganz unterschiedliche Ansprüche an unsere Tätigkeit. Bei den Bambinis sind zeitliche Tagesstrukturen von großer Bedeutung, dabei wechseln sich täglich widerkehrende Rituale mit strukturierten Aktionen ab, die den Bedürfnissen der Kinder angepasst und flexibel durchgeführt werden. Die Maxis (4-6 Jahre) bilden Interessensgruppen und lernen in Kooperation, können selbst initiierte Spiel- und Projektgruppen bilden. Sie lernen selbständig zu handeln und von den Stärken und Schwächen jedes Einzelnen zu profitieren. Die Kinder beraten und bestimmen mit über die Gestaltung ihres Tages. Schwierigkeiten werden gemeinsam besprochen und Strategien zur Konfliktlösung entwickelt. Die Grundwerte der biblischen Botschaft: Vertrauen, Liebe, Vergebung, Gemeinschaft, Hoffnung prägen das Zusammenleben in unseren Einrichtungen. In biblischen Geschichten und Themen, in Gebeten und Liedern sowie in den Festen des Kirchenjahres und in Familiengottesdiensten begegnen Kinder dem evangelisch geprägten christlichen Glauben. Ausgehend vom christlichen Menschenbild begegnen wir anderen Religionen und Kulturen mit Respekt und Achtung.

Eine Bereicherung unserer Arbeit im Sinne der Entwicklung der Kinder und einer positiven gesellschaftlichen Entwicklung stellt die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern dar. Aus unterschiedlichen Interessensgruppen ergeben sich Überschneidungspunkte mit unserer Arbeit. Die Zusammenarbeit in Kooperationen mit pädagogischen Einrichtungen, Gemeinden, Sportvereine oder Schulen ist eine wertvolle Unterstützung unserer Arbeit. Die Kooperationen mit unseren Grundschulen ermöglichen den Kindern einen sanften Übergang in die Schule. Schulen, das Gesundheitsamt, Jugendamt, und der Sportverein bieten Unterstützungs- und Beratungsangebote für Eltern und Mitarbeiter*innen der Einrichtung an.

Als Kindertagesstätte arbeiten wir familienergänzend und -unterstützend. Familie verstehen wir als Netzwerk von Kindern, Eltern, Großeltern, Lebenspartnern usw., mit dem wir eng verknüpft sind. Wir informieren, beraten und begleiten Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder. Dabei ist uns wichtig, dass wir offen und tolerant miteinander umgehen und gegenseitige Achtung und Wertschätzung erfahren. Gerne können Eltern das Team aktiv in der Arbeit unterstützen, sich selber engagieren und einbringen. Die Eltern werden regelmäßig durch Briefe, Flyer, Aushänge und Fotodokumentationen informiert. Eine gute Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern ist uns wichtig, um jedes Kind optimal fördern zu können. Wir bieten Eltern die Möglichkeit für: - Tür- und Angelgespräche, Beratungsgespräche, Hospitationen - Eltern-Kind-Nachmittagen- Eltern Café, Feste - Elternabende oder Nachmittage zu verschiedenen Themen - Elternbeiratssitzungen und des Rats der Einrichtung sowie Eltern-Kind-Aktionen. Darüber hinaus freuen wir uns jederzeit über Unterstützung und Hilfe bei der Vorbereitung und Planung unserer Feste und Feiern. Auch Eigeninitiative ist willkommen. Unser Team ist offen für Anregungen aus der Elternschaft. Der Elternrat bildet sich aus der Elternschaft und vertritt in Zusammenarbeit mit den Erziehern die Belange der Eltern der Einrichtung. Die Zusammenarbeit sollte sich durch einen offenen Austausch, eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit auszeichnen. Der Elternrat trifft sich regelmäßig mit und ohne pädagogisches Personal und Trägervertretern, um sich auszutauschen, zu planen oder Belange der Einrichtung zu besprechen. Der Elternrat unterstützt bei Veranstaltungen und Aktionen und ist darüber hinaus beim Team herzlich willkommen, um durch Anregungen die pädagogische Arbeit, die Gestaltung oder die Organisation der Kindertagestätte weiter zu entwickeln.

Anfragen

Bitte melden Sie Ihr Kind über den Neusser Kita-Navigator an und vereinbaren Sie mit uns gerne ein persönliches Kennenlernen.

Anschrift
KITA "Allerheiligen", Neuss-Allerheiligen
Neusser Landstraße 3a
41470 Neuss
Leitung
Nadine Keil
Telefon
02137-6647
Telefax
02137-928910

Eine E-Mail senden