Regionale Flüchtlingsberatung Grevenbroich

Regionale Flüchtlingsberatung Grevenbroich

Die regionale Flüchtlingsberatung der Diakonie Rhein-Kreis Neuss e. V. richtet sich an Geflüchtete und Neu-Zugewanderte, die im Rhein- Kreis Neuss ansässig sind.

Unser Beratungsangebot

Ziel der Regionalen Beratung ist es, Menschen mit Fluchthintergrund eine individuelle, professionelle und umfassende Beratung und Unterstützung anzubieten.

Die Kolleg*innen beraten vornehmlich in Asyl- und aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten:

- Asylverfahren (Antragsstellung, Vorbereitung der Anhörung, Ablehnung und Klage, Dublin- Verfahren)
- Ausbildungsduldung und Beschäftigungsduldung
- Identitätsklärung und Dokumentenbeschaffung
- Familienzusammenführung
- Erstberatung zu Rückkehr bzw. Weiterwanderung sowie Aufenthaltsbeendigung und drohende Abschiebung
- Erstberatung zu Aufenthaltserlaubnis durch Familiäre Situation/ Arbeit/ Ausbildung

Die Beratungsstellen unterstützen außerdem zu folgenden Themen:

-Soziale Leistungen (Leistungen der Grundsicherung AsylbL, SGB II, SGB XII, SGB VIII sowie Kindergeld, Kinderzuschlag, Unterhaltsvorschuss, Elterngeld, BaföG, Krankengeld, Einstiegsgeld)
- Gesundheitsangelegenheiten (Terminvereinbarung bei Ärzt*innen, Krankenscheine, Krankenversicherungsschutz, Schwerbehinderung, Erstberatung bei psychischen Erkrankungen und Traumatisierung)
- Wohnen/ Unterbringung (Wohnsitzregelung, Umverteilung, Unterbringung in städtischen Unterkünften, Unterkunftsgebühren, Miete und Kaution, Erstausstattung, Erstberatung bei Wohnungssuche)
- Arbeit/ Ausbildung/ Beruf (Arbeitsplatzsicherung, berufliche Qualifizierung, Anerkennung von Abschlüssen, Erstberatung bei Arbeitssuche/ Ausbildungssuche)
- Bildung/ Gesellschaftliche Teilhabe (Kindergarten, Schule, Freizeitgestaltung, Sprach- bzw. Integrationskurse, Führerschein)
- Personenstandsangelegenheiten (Vaterschaftsanerkennung, Sorgerecht, Eheschließung, Scheidung, Ummeldung)
- Familiäre Situation (Schwangerschaft, Geburt, Erziehung, Partnerschaft, Erstberatung bei Inobhutnahme und Vormundschaft)
- Verbraucherfragen (Erstberatung zu Bankkonto, Verträgen, Rundfunkgebühren, Schulden, Steuern
- Gewaltschutz, Opferschutz (Erstberatung zu Diskriminierung, Rassismus, häusliche Gewalt, Mobbing)
- Ordnungs- und Strafrechtliche Angelegenheiten (Erstberatung zu Strafanzeigen, Gerichtliche Beschlüsse, Gerichtstermine, Bußgeld, Rechtsmittel, rechtlicher Beistand)
- Kommunikation, Vernetzung, Begleitung mit Ehrenamtlichen

Sprechzeiten

Sprechzeiten finden Montag 10 Uhr- 12 Uhr, Mittwoch 14 Uhr- 16 Uhr statt, zu allen anderen Bürozeiten finden Termine nach Vereinbarung statt.

Aufgrund der aktuellen Situation sind Vorsprachen nur mit Termin möglich.

Anschrift
Regionale Flüchtlingsberatung Grevenbroich
Am Ständehaus 12
41515 Grevenbroich
Leitung
Mike Aydin
Telefon
01590 4069106

Eine E-Mail senden